Stuttgart-Rohr: Dr. Katharina Grund-Krehl-Stiftung

 
 

Kategorie

Gemeinde

Errichtet

2008

Zweck

Bewahrung humanitärer Werte in christlich
geprägter Kultur

Vermögen

90.000 Euro

Form

Unselbstständige Stiftung kirchlichen Rechts in
Trägerschaft der Kirchengemeinde

 
 

Geschichte

Ein „bleibendes Zeichen für die Bewahrung der humanitären Werte in einer christlich geprägten Kultur“ soll die „Dr. Katharina Grund-Krehl-Stiftung“ sein.

Die Ärztin hat die Stiftung gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde Stuttgart-Rohr 2008 errichtet. Jeder Mensch, so heißt es in der Präambel der Stiftungssatzung, erfahre im Laufe seines Lebens, dass er nicht aus sich allein zu leben vermag. In schwierigen Lebenssituationen seien Mitgefühl, Zuneigung, Achtung und Hilfe anderer Menschen tröstlich.

So fördert die Stiftung innerhalb der kirchengemeindlichen Arbeit Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind wie auch Kinder und Jugendliche in Armut sowie Angebote für einsame Menschen.
Sodann dient die Stiftung der Instandhaltung der evangelischen Laurentiuskirche. Drittens sollen medizinische Forschungsprojekte im Bereich des  Diakonissenkrankenhauses Stuttgart mit Schwerpunkten in Geriatrie und Psychosomatik unterstützt werden. Und schließlich fördert die Stiftung eine dem christlichen Menschenbild entsprechende  ganzheitliche Betreuung in konfessionellen Krankenhäusern und Heimen.