Stiftung Stuttgarter Hymnus-Chorknaben

Stuttgarter Hymnus-Chorknaben

Stuttgarter Hymnus-Chorknaben in der Stuttgarter Gedächtniskirche

Sie gehören zu den besten ihrer Art in Deutschland und es gibt sie seit mehr als 100 Jahren: die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben. Der Unternehmer Paul von Lechler rief den Knabenchor im Jahr 1900 ins Leben. Mit breitem, weißen Kragen über schwarzem Talar sind sie optisch und mit ihren kristallklaren Stimmen klanglich unverwechselbar. Bis zu fünfzig Mal im Jahr singen die 160 Knaben und 40 jungen Männer in Gottesdiensten und Konzerten; vor allem in Stuttgart und Umgebung, aber auch auf Konzertreisen in alle Teile Deutschlands und in nahezu alle Länder Europas. Im Repertoire haben sie neben großen Oratorien von Bach und Händel auch zeitgenössische Literatur, etwa von Honnegger und Britten. Geprobt wird seit 1970 in einem eigenen Chorheim, das Günter Behnisch baute.

 

Der Chor ist für die Knaben nicht nur eine große musikalische Chance, sondern auch eine Schule für ihr Leben. Sie machen unschätzbare Erfahrungen sozialen und altersübergreifenden Lernens in einer großen Gemeinschaft. Dank der Verbindung von Musizieren mit Erziehung vom Kindes- bis Erwachsenenalter ist der Hymnus ein Chor besonders kostbarer Art.

 

Um diesen besonderen Zweig evangelischer Jugendarbeit und Kirchenmusik zugleich als musikalische und menschliche Heimat zu stärken und langfristig zu sichern, wurde 2010 die selbstständige kirchliche „Stiftung Stuttgarter Hymnus-Chorknaben“ errichtet. „Wir erschließen den kulturellen Reichtum unserer Vergangenheit und tragen ihn lebendig in die Gotteshäuser und Konzertsäle. Welch großer Schatz!“, wirbt Chorleiter Rainer Johannes Homburg um Unterstützung.

 

Weitere Information: www.stiftung-stuttgarter-hymnus-chorknaben.de

 

Kontakt: Stiftung Stuttgarter Hymnus-Chorknaben, Birkenwaldstraße 98, 70191 Stuttgart, 0711 259404-0, infodontospamme@gowaway.stiftung-stuttgarter-hymnus-chorknaben.de

 

Zustiftungen (steuerlich absetzbar) zur Stärkung der kirchenmusikalischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sind herzlich willkommen.

Adressat: Stuttgarter Hymnus-Chorknaben

IBAN: DE55 6005 0101 7873 0354 94, BIC: SOLADEST600

VErwendungszweck: Stiftung Stuttgarter Hymnus-Chorknaben