Brigitte-und-Werner-Eberhardt-Stiftung

Errichtet: 2013

Zweck: Förderung der Kirchenmusik und musikalischen Bildung

Geschichte: Die „Brigitte-und-Werner-Eberhardt-Stiftung“ fördert Kirchenmusik und musikalische  Bildung; insbesondere zugunsten von Schülerinnen und Schülern des Evangelischen Seminars Maulbronn. Dieses Anliegen wird insbesondere durch die Auslobung von Preisen erfüllt. Die Vergabe erfolgt regelmäßig in den Hallen des ehemaligen Klosters, in welchem Herzog Christoph 1556 eine Schule einrichtete; heute mit einem Internat der Landeskirche verbunden. Ebenso fördert die Stiftung die Bildung und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen und die Unterstützung bedürftiger Kinder und Jugendlicher. Das Ehepaar Brigitte und Werner Eberhardt hat die Stiftung im Jahr 2013 errichtet. Trägerin der unselbstständigen Stiftung ist die Evangelische Landeskirche; um Verwaltung, Geldanlage, Rechnungsprüfung und alle Nachweise kümmert sich die Landeskirchenstiftung – ein Service, den seit Bestehen der Landeskirchenstiftung gerade Einzelpersonen immer wieder gerne nutzen.

Vermögen: 50.000 Euro

Form: Unselbstständige Stiftung kirchlichen Rechts in Verwaltung der Landeskirchenstiftung

Kontakt: Brigitte und Dr. Werner Eberhardt, Fliederweg 2, 91083 Baiersdorf, Telefon 09133 2140, eberhardt-stiftung@t-online.de | www.eberhardt-stiftung.de

Zuwendungen: Evangelische Landeskirche in Württemberg
IBAN: DE48 5206 0410 0000 1616 16, BIC: GENODEF1EK1 (Evangelische Bank)
Verwendungszweck: B. und W. Eberhardt-Stiftung OB 41