EMS-Stiftung "Mission in Partnerschaft"

Stiftung trägt Früchte

Am 7. November 2008 hat in Neustadt/Pfalz das Evangelische Missionwerk Südwestdeutschland (EMS) die EMS-Stiftung "Mission in Partnerschaft" errichtet.

 

Dank der Stiftung sollen auch kommende Generationen in Afrika, Asien, im Nahen Osten und in Europa erfahren, dass sich Armut, Angst, Not und Gewalt in Lebensmut und neue Perspektiven wandeln können. Das ist "gelebtes christliches Zeugnis weltweit", so das EMS.

 

Als Gründungskapital brachte das EMS 500.000 Euro ein. Ein hoffnungsvoller Anfang, der zu etwas Großem wachsen soll. Und die Aussichten sind gut. Denn schon zum 7. November konnte das Gründungskapital durch Zustiftungen um 150.000 auf 650.000 Euro erhöht werden. Weitere Zustifterinnen und Zustifter sind willkommen, die der Arbeit des EMS und seiner neuen Stiftung eine nachhaltige Perspektive eröffnen.

 

Das EMS lädt ein, an der weltweiten Gemeinschaft teilzuhaben, die auf einem langen Weg gewachsen ist. Finanzielle Beiträge helfen, dass auch künftige Generationen die Früchte solcher Gemeinschaft ernten. So werden der wechselseitige Austausch von Menschen unterschiedlicher Kultur und Spiritualität gefördert und respektvoll das Engagement und die Eigenverantwortung der Menschen vor Ort unterstützt: in der theologischen und beruflichen Ausbildung, in Aktivitäten für Frieden und Versöhnung sowie in der Bekämpfung von Armut und in der Bewahrung des Lebens.

 

Bisher lebte das Missionwerk vor allem von Spenden Einzelner sowie von Kollekten und kirchlichen Zuwendungen. Ihr Rückgang erfordert neue Wege zusätzlicher Finanzierung, was auch Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July als Stiftungsrat unterstützt.

 

Weitere Information: www.ems-online.org

 

Kontakte: Evang. Missionswerk in Südwestdeutschland (EMS), Pfarrer Bernhard Dinkelaker (EMS-Generalsekretär), Vogelsangstraße 62, 70197 Stuttgart,
Telefon 0711 636 78-21, dinkelakerdontospamme@gowaway.ems-online.org

 

Helfen Sie mit und werden Sie Zustifterin oder Zustifter!

Adressat: EMS Stiftung Mission in Partnerschaft

IBAN: DE31 5203 0410 0003 3333 37, BIC: GENODEF1EK1

Verwendungszweck: Stiftung Mission in Partnerschaft