Stiftung - Evangelische Kirchengemeinde Dettingen an der Erms

Stiftskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Dettingen an der Erms

Zum 1. Januar 2012 wurde die "Stiftung - Evangelische Kirchengemeinde Dettingen an der Erms" mit einem Anfangsvermögen von 300.000 Euro errichtet. Mit der Stiftung sollen die drei evangelischen Kirchen - die Stiftskirche, die Christuskirche und die Michaeliskirche - dauerhaft gesichert werden. Diese sollen auch künftig Heimat sein für eine Gemeinde, die "ihren Glauben lebendig lebt, durch gemeindenahe Diakonie Nächstenliebe praktiziert und durch Evangelisation zum Glauben an Jesus Christus einlädt"; so heißt es in der Präambel der Stiftungssatzung. Die Errichtung der Stiftung wurde unter anderem möglich dank zweier Erbschaften.

 

Die Dettinger Kirchengemeinde mit gut 5.500 Mitgliedern kennzeichnet ein breit gefächertes Angebot, das von mehreren Kinder- und Jugendgruppen und Erwachsenenkreisen über Chöre, Glaubenskurse und Seniorentreffen bis zum einmal wöchentlichen Mittagstisch reicht. Und in den drei Kirchen werden jeden Sonntag Gottesdienste samt Kinderkirche gefeiert.

 

Kontakt: Evang. Kirchenpflege Dettingen, Kai Münzing, Milchgasse 6, 72581 Dettingen an der Erms, Telefon 07123 7638, muenzingdontospamme@gowaway.kirche-dettingen.de

 

Zustiftungen (steuerlich absetzbar) sind willkommen ...

 

Adressat: Evang. Kirchengemeinde Dettingen

Konto: 351807

Bank: Kreissparkasse Reutlingen (BLZ 640 500 00)

Verwendungszweck: Stiftung Kirchengemeinde Dettingen

Christuskirche, Michaelskirche