Stiftung Evangelische Bartholomäuskirche Nordheim

Einem großzügigen Vermächtnis sowie dem Zutun weiterer Gründungsstifterinnen und -stifter verdankt sich die Stiftung zur Erhaltung der Nordheimer Bartholomäus Kirche und zur Förderung des kirchlichen Lebens. Eine erste Kirche am Ort ist 1307 bezeugt; die nachfolgenden Kirchen wurden mehrfach zerstört und stets wieder aufgebaut. In der Satzung der unselbstständigen Stiftung in Trägerschaft der Kirchengemeinde wird die Erinnerung an den „festen Glauben und Bekennermut“ des Namensgebers Bartholomäus hervorgehoben – auf dass die Kirche als Ort der Gläubigen dauerhaft erhalten bleibe. Die 2013 errichtete Stiftung startete mit einem Anfangsvermögen von 142.000 Euro.


Weitere Informationen: Evang. Pfarramt Nordheim, Hauptstraße 36, 74226 Nordheim, Telefon richtig: 07133-961300, ev.kirche.nordheimdontospamme@gowaway.t-online.de, www.ev-kirche-nordheim.de


Zuwendungen sind herzlich willkommen an:

Adressat: Evangelische Kirchengemeinde Nordheim

IBAN: DE06 6205 0000 0000 0692 78

Verwendungszweck: Stiftung