Stiftung des Evangelischen Jugendweks/CVJM Bezirk Marbach

Errichtet: 2016

Zweck: Förderung der evangelischen örtlichen Jugendarbeit und des Jugendwerks

Geschichte: Das übergeordnete Ziel der Stiftung kommt durch den Slogan „Jugend. Heimat. Geben“ zum Ausdruck. Dafür konnten mehr als 70 Gründungsstifter gewonnen werden. Der Stiftung liegt es am Herzen, die evangelische örtliche Jugendarbeit in den Gemeinden, an den Schulen und im Jugendwerk
durch bestmögliche Personal- und Sachkostenfinanzierung zu unterstützen. Die „Stiftung des Evangelischen Jugendwerks/ CVJM Bezirk Marbach“ startete im Jahr 2016. Kinder und Jugendliche
sind nicht nur die Zukunft der Kirche, sie sind vor allem die Gegenwart. Sie bringen sich ein und probieren sich aus. Sie suchen nach Sinn und fragen nach Orientierung. „Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden“; so heißt es in der Stiftungsbroschüre.
Dieser Wegweiser zu sein, hat sich die Stiftung zum Ziel gesetzt, indem sie junge Menschen fördert, begleitet und Halt und Orientierung gibt, Räume öffnet, in denen sie ihre Persönlichkeit und ihre Begabungen entdecken und entfalten können. Bei der Stiftungsgründungsfeier sagte Dekan Dr. Heinz-Werner Neudorfer: „Wir gründen die Stiftung mit Vertrauen; nicht nur dass irgendwann die Zinsen wieder steigen, sondern vor allem im Vertrauen auf Gott, dass er die Existenz des Jugendwerks in
seine Hand nimmt.“

Vermögen: 125.000 Euro

Form: Unselbstständige kirchliche Stiftung in Trägerschaft des Kirchenbezirks Marbach

Kontakt: Evangelisches Jugendwerk / CVJM Bezirk Marbach, Im Gigis 1, 71711 Murr,
Telefon 07144 208421, stiftung@ejw-marbach.de | www.ejm-stiftung.de

Zuwendungen: Evangelisches Jugendwerk Marbach
IBAN: DE62 6049 1430 0282 0650 08, BIC: GENODES1VBB (VR-Bank Neckar-Enz)
Verwendungszweck: Stiftung Evang. Jugendwerk