Evangelische Gemeindestiftung Tailfingen

Evangelische Kirche Tailfingen

Zur Förderung der Gemeindearbeit, insbesondere der Kinder- und Jugendarbeit, der Begleitung der Mitarbeitenden, der Senioren und der Gemeinschaft unter den Generationen wird am 22. Februar 2013 die „Evangelische Gemeindestiftung Tailfingen“ gegründet. „Vom Waldheim über die Jugendarbeit bis zur Unterstützung und Betreuung von Senioren – die Evangelische Kirchengemeinde Tailfingen steht mitten im Leben. Dafür braucht es ein stabiles finanzielles Fundament. Mit Ihrer Unterstützung der Gemeindestiftung setzen Sie ein Zeichen der Solidarität“, befürwortet der Landtagsabgeordnete Hans-Martin Haller die Stiftung.

 

Die Stiftung will Bewährtes bewahren und zugleich Neues ermöglichen. Sie verknüpft das Bild einer Kirche als Haus, in welchem der Glaube lebt und die Liebe wohnt, mit konkreten Zwecken wie der Erhaltung des Ferien- Waldheims, der Schaffung einer Stelle Freiwilliges Soziales Jahr sowie neuen Formen generationenverbindender Angebote. Pfarrer Thomas Elser sagt: „Ich wünsche mir eine Gemeinde, die lebt. Jung und alt sollen zusammen wachsen und sich gegenseitig befruchten in der Hoffnung und Zuversicht auf ein erfülltes Leben. Lasst uns das Menschenmögliche tun, um Gottes Segen sichtbar zu machen und vertrauen, dass dieser Segen bleibt.“

 

Weitere Informationen: www.tailfingen.de

 

Kontakt: Evang. Pfarramt Pauluskirche, Lange Straße 38, 72461 Albstadt, Telefon 07432 3207, pfarramt1dontospamme@gowaway.tailfingen.de

 

Zustiftungen (steuerlich absetzbar) sind herzlich willkommen an:
Adressat: Evang. Kirchengemeinde Tailfingen

IBAN: DE31 6539 2030 0030 2820 04, BIC: GENODES1TAI

IBAN: DE31 6535 1260 0031 7116 05, BIC: SOLADES1BAL

Verwendungszweck: Evangelische Gemeindestiftung Tailfingen