Stiftung Evangelisches Gymnasium Obersulm

Evangelisches Gymnasium Obersulm

"Zu den größten Aufgaben eines Menschen gehört es, Kinder beim Aufwachsen und Erwachsenwerden zu begleiten. Dies wertorientiert aus christlichen Quellen heraus zu tun, ist eine Herausforderung". Die "Stiftung Evangelisches Gymnasium Obersulm" stellt sich dieser von dem Stiftungsvorsitzenden Pfarrer Steven Häusinger benannten Herausforderung. Am 15. Dezember 2003 errichtet, betreibt die Stiftung das 2006 eröffnete Evangelische Paul-Distelbarth-Gymnasium in Obersulm bei Heilbronn.

 

Das an drei Tagen der Woche ganztags geführte Gymnasium will "das Leben in die Schule holen und die Schule in das Leben". Wesentliches Merkmal ist fächerübergreifend und ganzjährig die Verbindung von Ökonomie und Ethik. Hierzu lernen die Schülerinnen und Schülern in und mit Unternehmen der Umgebung wirtschaftliches Grundwissen, führen selbst entwickelte Wirtschaftsprojekte durch und reflektieren die gewonnenen Erfahrungen hinsichtlich ethischer Fragestellungen. Christliche Gemeinschaft wird in Gottesdiensten, Gebeten und verbindlichem Religionsunterricht gelebt. Daneben werden in der staatlich anerkannten Schule selbstverständlich die üblichen Fächer unterrichtet.

 

Da die Stiftung gemeinnützig ist, können Zuwendungen an das Grundstockvermögen der Stiftung bis zu einer Million Euro (gegebenenfalls auf zehn Jahre verteilt) abgesetzt werden; und zwar zusätzlich zu dem üblichen 20prozentigen Spendenabzug.

 

Weitere Informationen: www.pdg-osu.de

 

Kontakt: Karl Friedrich Bretz, Evang. Gymnasium Obersulm, Mühlrainstraße 51, 74182 Obersulm, Telefon 07130 40096130

 

Hier engagieren Sie sich mit einer Zustiftung (steuerlich absetzbar):

Adressat: Stiftung Evang. Gymn. Obersulm

IBAN: DE74 6205 0000 0015 2345 86, BIC: HEISDE66XXX

Verwendung: Stiftung Evang. Gymn. Obersulm