Meldungen

Seminar für Notarinnen und Notare zu Stiftungsthemen

Immer wieder berühren sich die Anliegen, mit denen Menschen sich an die evangelische oder katholische Kirche und deren Stiftungsmanagement wenden, mit Anliegen, die Menschen mit Notarinnen und Notaren besprechen. Deshalb ein Seminar zum wechselseitigen Kennenlernen und Austausch ...

mehr

Schillerbrief wird "Star" der Benefizauktion

Ein Originalbrief aus der Feder Friedrich Schillers wird Ende November im Stuttgarter Auktionshaus Eppli versteigert. Eine Stuttgarterin hat den Brief kürzlich dem Auktionshaus anvertraut. Bei der Auktion handelt es sich um eine Benefizauktion. Das Haus Eppli veranstaltet sie zugunsten der...

mehr

81 neue Stiftungen innerhalb von 10 Jahren

Als „eine Brücke in die Zukunft“ hat Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July die Stiftungsarbeit innerhalb der Evangelischen Landeskirche in Württemberg bezeichnet. Anlässlich einer Pressekonferenz zum zehnjährigen Bestehen der Landeskirchenstiftung sagte er: „Die Menschen stiften für die Kirche,...

mehr

Vier neue Stiftungen im Jahr 2017

Der CVJM Tübingen, die Kirchengemeinde Winnenden, die Gesamtkirchengemeinde (Albstadt-) Ebingen sowie eine Privatperson haben im Jahr 2017 je eine neue Stiftung ins Leben gerufen.

mehr

25.400 Euro für Projekte in den Bereichen Diakonie, Musik und Gemeinden

Die Stiftung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg fördert in diesem Jahr sieben Projekte in den Bereichen Diakonie, Musik und Gemeinden. Dafür stehen insgesamt 25.400 Euro zur Verfügung. Einen Zuschuss von 5.000 Euro erhält die Telefonseelsorge Stuttgart für die Fortbildung von...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 24.01.19 | „Ausnahmefrauen unter Männern“

    Als das allgemeine Wahlrecht für Frauen eingeführt worden war, hat sich auch die Landeskirche mit dem kirchlichen Wahlrecht für Frauen befasst und es nach kontroversen Diskussionen am 23. Januar 1919 beschlossen. Damit wurde auch die Wahl von Frauen in den Kirchengemeinderat möglich, erstmals bei der Wahl am 7. Dezember 1919. Am 23. Januar jährt sich dieser Beschluss zum 100. Mal.

    mehr

  • 24.01.19 | „Jesu, Seelenfreund der Deinen“

    Er war kein studierter Theologe und wurde doch für viele zu einem Lehrer des Glaubens, ohne menschliche Ehrungen, aber mit tiefen göttlichen Erkenntnissen. Am 20. Januar 2019 jährt sich Michael Hahns Todestag zum 200. Mal.

    mehr

  • 24.01.19 | Die Ökumene funktioniert

    Wenn am Sonntag, 20. Januar, die diesjährige Tourismusmesse CMT ihre Pforten schließt, bauen auch die evangelischen Landeskirchen und die katholischen Diözesen in Baden-Württemberg ihre Stände in den Messehallen ab.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de