5. Februar 2018

Die Jahresfeier 2018 der Stiftung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg bildet den Auftakt des Jubiläumsprogramms zum 10-jährigen Stiftungsbestehen. Sie findet in dem architektonisch beeindruckenden Hospitalhof Stuttgart, dem Zentrum für Bildung, Begegnung und Kultur statt. Die Anlage des ehemaligen Klosters, das nach der Reformation und späteren Säkularisierung ein Hospital wurde, lässt sich noch nachempfinden.

Mit der Jahresfeier der Landeskirchenstiftung wird sowohl ihr bisheriges Wirken gewürdigt als auch  deren Zukunft in den Blick genommen. Dazu sprechen Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und Oberkirchenrat Dr. Martin Kastrup.

Den Festvortrag hält Professor Dr. Dr. Andreas Barner zum Thema „Das Gemeinwohl im Blick – über Stiftungen und Ehrenamt“. Professor Barner ist gleichermaßen in Wirtschaft, Wissenschaft, Kirche und Stiftungswesen zuhause. Seit 1992 für das Unternehmen Boehringer Ingelheim tätig, ist er zudem Präsident des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft, Mitglied des Rates der EKD und war Präsident des Stuttgarter Kirchentags 2015. „In meinem Vortrag möchte ich über die Bedeutung von Ehrenamt einerseits und Stiftungen andererseits für das Gemeinwohl sprechen. Vor allem freue ich mich auf den Austausch“, so Professor Barner.

Montag, 05. Februar 2018, 19 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart
Eintritt frei; inklusive kulinarischem Empfang.
Anmeldung ist bis zum 20. Januar 2018 erforderlich.

Jubiläumsprogrammheft komplett

 

 

 

                                                               Veranstaltungspartner: